Der Zufall:
Es fällt zu, was überfällig!
Andreas Lehmann

Mein Traumberuf: Automechaniker! So fing meine Vorstellung von meinem beruflichen Dasein an damals in meiner Dorf-Hauptschule. Und ich wurde Heizungsmonteur. Nach dieser Ausbildung und noch kurz auf dem Bau absolvierte ich die Mittlere Reife und anschließend die Ausbildung zum Polizisten. Danach startete ich in der „Großstadt Stuttgart“, um bald darauf auch das Abi nachzuholen. Mit den Jahren bei der Polizei qualifizierte ich mich weiter durch Aus- und Fortbildungen u.a. zum Trainer, Ausbilder und Gruppenleiter.

Jahre später während dem Studium kam die Frage nach einer adäquaten Therapiemethode auf. Es stand sofort fest: Hypnosetherapie. In einem Seminar lernte ich kurz darauf zwei Hypnosetherapeutinnen kennen, durch die ich zur Felsenlandklinik und zum Institut für angewandte Hypnose kam. Da absolvierte ich die Ausbildung zum Hypnosetherapeuten und anschließend fortwährend Fortbildungen. Zum 01.09.2008 eröffnete ich das Hypnose Institut Offenburg.

Die aktuell angewandten Methoden entstammen verschiedenen Schulen. Auf die grundständige Ausbildung am Institut für angewandte Hypnose und der Felsenlandklinik beim Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Hypnosetherapie Peter Köhne folgten Aus- und Fortbildungen am Institut für klinische Hypnose Magdeburg, Dr. Norbert Preetz, der Universität Tübingen, der MEG, Dr. Jim Peal, USA, Showhypnose bei Alexander Cain, Coaching bei Dr. Björn Migge, NLP, Traditionelle Chinesische Medizin u.a. i.Z.m. Diagnostik, EFT, M.E.T., Hypnosetherapie mit Kindern und Jugendlichen nach Prof. Mrochen, Yager-Therapie nach Dr. Edwin Yager, USA, Preetzisionshypnose MasterClass bei Dr. Norbert Preetz, Blitz-, Schnell- und Tiefenhypnose bei Jean Michael Andrews, USA, dem schnellsten Hypnotiseur der Welt, mehrfach ausgezeichnet als Hypnotiseur des Jahres und einigem mehr.

  YC weboptimiert klein  

ngh zertifikat11