• Seit längerer Zeit hegen Sie Ihren unerfüllten Kinderwunsch?
  • Sie haben die möglichen medizinischen Ursachen ergebnislos abgeklärt?
  • Sie zweifeln an Ihrer Partnerschaft oder Ihnen selbst?
  • Sie zweifeln dadurch an der Liebe zu Ihrem Partner?
  • Sie zweifeln dadurch an der Liebe Ihres Partners?
  • Sie sind verzweifelt und wissen nicht weiter?
  • Sie haben Bedenken die in Betracht kommenden Schritte zu gehen?
  • Sie haben bereits viele Schritte unternommen und sind bereit andere zu gehen?
  • Welche Gefühle dominieren in Ihnen? Wut, Ohnmacht oder Traurigkeit?
  • Können Sie sich vorstellen, dass unbewusste Mechanismen Ihrem Wunsch entgegenstehen?

Die Behandlung befasst sich primär mit dem Aufhellen unbewusster Umstände, die dem Kinderwunsch entgegen stehen. Vielfach zeigen sich Gedankenstrukturen, die dem bewussten Verstand verborgen geblieben sind und einen damit vermeintlichen Vorteil aufbieten. 

Beispiele möglicher, positiver Effekte durch Hypnose

  • Zugang zu unbewussten Mechanismen
  • Problemanalyse, Funktionsanalyse
  • Mentales Loslassen
  • Maximale Entspannung und Aufbau einer positiven Grundstimmung
  • Lösung körperlicher und mentaler Blockaden
  • Steigerung der Durchblutung (z.B. der Gebärmuttermuskulatur)
  • Abbau von Ängsten und Zweifel
  • Aufbau positiver Zukunfstbilder (Futurepacing)

Deutschland ist eines der kinderärmsten Länder der Welt. Indes sind 6 Mio Frauen und Männer zwischen 25 und 59 Jahren in Deutschland ungewollt kinderlos. Das entspricht ungefähr einem 6tel aller Menschen in dieser Altersgruppe.

Einer Studie aus Israel zufolge kann eine Behandlung mit Hypnose auch den Erfolg einer künstlichen Befruchtung um fast 30% steigern (Levitas et al., 2006).